Italienisch lernen mit dem Sprachkurs
Italienisch für Fortgeschrittene
Fernkurs - Staatliche Zulassungsnummer: 431607

Was können Sie mit diesem Italienischkurs erreichen?

Dieser Fernkurs vermittelt Ihnen Kenntnisse der italienischen Umgangssprache auf fortgeschrittenem Niveau.
Geschult wird die mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit sowie das Lese- und Hörverständnis. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Texte zu lesen und zu verstehen, sich schriftlich zu schwierigen Themen korrekt zu äußern und sich an einer gehobenen Konversation zu beteiligen.
Wenn Sie diesen Sprachkurs erfolgreich abschließen, entspricht Ihre Sprachbeherrschung in Italienisch dem vom Europarat im Common European Framework festgelegten Niveau B2.

Themen und Kursinhalte:

Über Vergangenes und Zukünftiges berichten - Haushalt und Kochen - Umwelt und Verkehr - Wünsche, Zweifel, Hoffnungen äußern - Meinungen begründen - Vergleiche anstellen - Vorlieben und Abneigungen - Feste feiern - positive und negative Erfahrungen schildern - Anweisungen geben - Orte finden und beschreiben - Auto fahren - am Flughafen - im Hotel und Restaurant - Rat erteilen - Ausbildung und Beruf - Lebenslauf - Vorstellungsgespräch - Telefonieren - private und geschäftliche Korrespondenz - Bedingungen ausdrücken - Freizeitaktivitäten - Vorschläge machen - Sport und Fitness - Vermutungen äußern - die Medien - Texte zur Landeskunde - Gebräuche in Italien
Eine detailierte Beschreibung nach Lehrbriefen geordnet finden Sie im Inhaltsverzeichnis.

Teilnahmevoraussetzungen:

Grundkenntnisse der italienischen Umgangssprache, entsprechend etwa dem Grundkurs Italienisch oder ca. 3 Jahren Unterricht an Schule oder VHS.

Kursbeginn / Kursdauer:

Den Kursbeginn bestimmen Sie selbst. Die normale Dauer des Kurses ist 12 Monate bei einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 8-12 Stunden, abhängig von den Vorkenntnissen. Die Kursdauer kann bei Bedarf auch verkürzt werden.(Intensiv-Variante)

Anmeldung zum Fernunterricht:

Mit Ihrer Anmeldung gehen Sie kein Risiko ein. Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Lehrmaterials können Sie Ihre Anmeldung widerrufen.Das Lehrmaterial muss dann in einwandfreiem Zustand retour gesand werden und Sie erhalten eine eventuell bereits geleistete Vorauszahlung zurück.

Kursabschluss:

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Certificato di Lingua (Abschlusszertifikat) der Zickerts Akademie mit der Durchschnittsnote aus den 15 schriftlichen Hausaufgaben. Dieses Zertifikat ist in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt, da unsere Lehrgänge von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und staatlich zugelassen sind.

Trainings-CD

Aussprachekontrolle:

Im Verlauf des Kurses haben Sie Gelegenheit, Ihre Aussprache von Ihrem Lehrer überprüfen zu lassen. Sie machen hierzu eine Sprachaufnahme und senden uns diese ein. Ihr Lehrer kommentiert und korrigiert ggf. dann Ihre Aussprache. Was Sie sprechen sollen, erfahren Sie aus den Lehrbriefen. Sie können uns eine mp3-Datei oder eine CD mit Ihrer Sprachaufnahme schicken.

Umfang und Art des Unterrichtsmaterials:

Lieferung des Unterrichtsmaterials für den Sprachkurs:

Nach der schriftlichen Anmeldung und einer Vorauszahlung senden wir Ihnen das gesamte Lehrmaterial auf einmal zu.

Schriftliche Hausaufgaben:

Ihre schriftlichen Hausaufgaben werden von Ihrem Lehrer innerhalb von 1-2 Wochen verbessert, benotet und kommentiert. Es gibt keinen festen Stichtag, zu dem Sie ihre Hausaufgaben einsenden müssen. Sie können dann arbeiten, wenn Sie wirklich Zeit und Lust dazu haben.
Als besonderen Service bieten wir auch die Korrektur der Hausaufgaben per eMail an!

Kursgebühr:

Sie zahlen in günstigen monatlichen Raten zu nur € 69,- bei Lastschrift.
Die Kursgebühren und Zahlungsbedingungen finden Sie auf unserer Anmeldeseite. Eventuelle Sonderkonditionen wie z.B. Ermäßigungen für bestimmte Guppen erhalten Sie auf Anfrage.
In der Regel ist die Kursgebühr steuerlich absetzbar, wenn Ihnen der Kurs berufliche Vorteile bringt. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte bei Ihrem Steuerberater oder Finanzamt an.

zur Online-Anmeldung.